Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Inhalt

Geschichte

Anfang der 50er Jahre von Karl Czepl gegründet, lag der Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens vorerst in der Führung von Bilanzbuchhaltungen und in der Erstellung von Jahresabschlüssen. Herr Karl Czepl erkannte den Bedarf seiner Klienten nach einem gut ausgebildeten Steuerberater und legte 1953 die dafür erforderliche Prüfung ab.
Die als Einmann-Unternehmen gegründete Kanzlei entwickelt sich weiter und es wurden Mitarbeiter eingestellt.

1973 übernahm Herr Dr. Wolfgang Czepl als Steuerberater das Büro seines Vaters. Die Kanzlei konnte ständig vergrößert werden, unter anderem durch den Kauf des Steuerbüros Baumann in Kremsmünster, dessen Klienten vom Standort Kirchdorf aus betreut wurden.

1978 wurde Herr Karl Hubmer zweiter Geschäftsführer, der leider krankheitsbedingt 1994 ausschied.

Im Jahr 2000 ist Herr Dr. Heimo Czepl als zweiter Geschäftsführer in die Kanzlei eingetreten und hat bald darauf die Kanzlei von seinem Vater übernommen.

Seit 2008 ist Herr Mag. (FH) Thomas Reiter ein weiterer Geschäftsführer und seit 2010 Partner.

Im Jahr 2007 erfolgte gemeinsam mit assoziierten Beratungsunternehmen die Gründung
der Fokus7 Organisationsberatung die heute noch einen wichtigen Kooperationspartner im Bereich der Unternehmensberatung darstellt.

Im Laufe der Jahre konnte ein stetiges Wachstum verzeichnet werden und mittlerweile beschäftigt das Unternehmen bereits 22 MitarbeiterInnen. Im Jahr 2017 legte Patrick Baumgartner erfolgreich die Steuerberaterprüfung ab und wird 2018 in den Kreis der Partner aufgenommen.

Derzeit besteht das Team von Czepl & Partner aus 3 Steuerberatern, 1 Berufsanwärter und 20 MitarbeiterInnen in verschiedenen Spezialgebieten. Die Ausrichtung des Unternehmens hat sich mittlerweile weg von einer "klassischen" Steuerberatungskanzlei hin zu einem umfassenden wirtschaftlichen Begleiter für Klein- und Mittelbetriebe entwickelt.

Kanzleimarketing